Allgemein

Bürgermeister: Wer ist die bessere Wahl?

PRESSEMITTEILUNG vom 04.09.2015, Neukirchen-Vluyn

 

Die Piraten in Neukirchen-Vluyn: Wenn’s um Geld geht – Harald Lenßen

Die oberste Priorität der Piraten für die kommenden Jahre ist weiterhin das Anstreben eines ausgeglichenen Haushalts.

660103345„Wir dürfen nicht zulassen, dass zukünftige Investitionen unseren Haushalt so belasten, dass Schulden nicht getilgt werden können,“ mahnt Jochen Lobnig, Ratsherr und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP/Piraten. „Dabei darf aber die Entwicklung der Stadt nicht stagnieren“

Mit Blick auf die kommende Bürgermeisterwahl und die folgenden 5 Jahre haben die Piraten Neukirchen-Vluyn sich mit den Kandidaten auseinander gesetzt.

Harald Lenßen steht für die Sanierung des Haushalts.

Dem amtierenden Bürgermeister Harald Lenßen trauen die Piraten die Sanierung des Haushalts zu, mutige Entscheidungen werden hier gefragt sein. „Er denkt unternehmerisch,“ sagt André Landskron, „das finden wir gut.“
Allerdings leidet die Stadt aufgrund der Sparmaßnahmen und entwickelt sich nur langsam. Andere Städte, wie z.B. Kamp-Lintfort, können kräftiger investieren und blühen auf. Hier muss dringend etwas getan werden. „Die Unterstützung durch mögliche Fördergelder muss intensiver geprüft werden.“sagen die Piraten Lobnig und Landskron.

Des weiteren loben die Piraten Lenßens Bürgernähe, die sich in vielen Bereichen seiner täglichen Arbeit widerspiegelt.
„Wir sehen, trotz neu hinzu gekommener sozialer Aufgaben im Bereich der Hilfe suchenden Menschen, eine gute Zukunft für die Stadt Neukirchen-Vluyn.“ sagt Lobnig.

Jochen Gottke will Investitionen für die Stadt, allerdings ist die zukünftige Finanzierung fraglich.

Der Herausforderer Jochen Gottke möchte gerne frischen Wind ins Rathaus bringen. Es soll viel investiert werden. „Aber bisher konnte die SPD uns nicht überzeugen, wie diese Investitionen in z.B. 10 Jahren noch zurückgezahlt werden könnten, ohne unseren Haushalt zu überfordern“ sagt Lobnig, „Es ist für keinen Bürger von Vorteil wenn wir Maßnahmen stoppen müssten und getätigte Investitionen sich später als Steuergeldverschwendung entpuppen würden.“

Auch die leider bisher fehlende Gesprächsbereitschaft der SPD gegenüber anderen Fraktionen kritisieren die Piraten.

Unsere Wahlempfehlung an unsere Wähler/Mitglieder/Unterstützer lautet somit Harald Lenßen !
„Unser Fazit: wir sehen in Harald Lenßen den für uns geeigneteren Kandidaten!“ sagt Lobnig. „Von der SPD erwarten wir in Zukunft konstruktiven fraktionsübergreifenden Gedankenaustausch. Die Blockadehaltung der letzten Jahre hat zu unserer Entscheidung beigetragen.“

0 Kommentare zu “Bürgermeister: Wer ist die bessere Wahl?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.