Allgemein Bildung

G9Jetzt! – Piraten Ratsherr hat schon unterschrieben

Jochen Lobnig, Ratsherr der Piraten Neukirchen-Vluyn, ist gegen das Turboabi und trägt sich daher schon am ersten Tag in die Unterschriftenliste für ein Volksbegehren „G9 jetzt in NRW“[1] , im Wahlamt des Neukirchener Rathauses, ein.[2]
Ratsherr Lobnig hat schon unterschrieben
Zusammen mit vielen Eltern, Lehrkräften, Schülern und Schülerinnen, aber auch Abweichlern anderer Parteien hoffen die Piraten, dass ein ähnlich gutes Sammelergebnis zustande kommt, wie beim letzten Volksbegehren in NRW im Jahre 1978. Damals trugen sich annähernd 3,7 Mio. Stimmberechtigte in die Listen ein und nahmen damit, dank der Einsicht der damaligen Landtagsabgeordneten, einen Volksentscheid vorweg.[2]
Für das „G9 jetzt in NRW“ reichen knapp über eine Million Unterschriften – das erscheint viel, ist aber innerhalb eines Jahres durchaus realistisch.
Abgegeben werden können die Unterschriften mit direkter Überprüfung der Wählbarkeit während der amtlichen Auslegung in den Kommunen in der Zeit vom 2.2. bis zum 7.6.2017. Danach können weiter Unterschriften auf den Listen der Stände der Initiative abgegeben werden bis zum 4.1.2018. Die Gültigkeit dieser Unterschriften überprüfen die Ämter allerdings erst nach dem 07.06.2017.
Die Piraten informieren NRW-weit über die Initiative „G9 jetzt in NRW“ auf ihren Stammtischen, Wahlkampfständen sowie Informationsabenden.
Quellen:
Pirat im Rat: Jochen Lobnig freut sich über den Erfolg der engagierten Eltern

0 Kommentare zu “G9Jetzt! – Piraten Ratsherr hat schon unterschrieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.